SLC Selfness - Mit uns Kompetenzen erwerben - Termine unter +43 2762 52481 11

  • Biographische Wachstumskompetenz - GUTE ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN
    Biographische Wachstumskompetenz - GUTE ENTSCHEIDUNGEN TREFFEN
  • Körperliche Kompetenz - GESUND UND FIT SEIN
    Körperliche Kompetenz - GESUND UND FIT SEIN
  • Emotionale Kompetenz - GUTER EMOTIONALER UMGANG MIT DEINEM UMFELD
    Emotionale Kompetenz - GUTER EMOTIONALER UMGANG MIT DEINEM UMFELD
  • Reifekompetenz - GEISTIG AKTIV SEIN
    Reifekompetenz - GEISTIG AKTIV SEIN

Radiästhesie

Der Mensch als physikalisches Messgerät

Der Mensch an sich selbst, insofern er sich seiner gesunden Sinne bedient, ist der größte und genaueste physikalische Apparat, den es geben kann. Und das ist eben das größte Unheil der neueren Physik, dass man die Experimente gleichsam vom Menschen abgesondert hat und bloß in dem, was künstliche Instrumente zeigen, die Natur erkennen, ja was sie zu leisten imstande ist, dadurch beschränken und beweisen will.

Johann Wolfgang von Goethe (vermischte Schriften; Insel 1966)

Radiästhesie erklärt

Radiästhesie (auch Radioästhesie; von lateinisch radius ‚Strahl' und griechisch αἴσθησις aisthesis ‚Sinneswahrnehmung') ist die Lehre von Strahlenwirkungen auf Organismen. Sehr sensitive Menschen "erspüren" diese Zonen, die teilweise heftigste Störungen im Körper verursachen. Unter Zuhilfenahme von technischen Geräten bzw. Behelfsmitteln, wie Ruten (Wünschelruten, Tensoren, etc.) und Wissen sind Rutengeher (Radiästhesisten) in der Lage die Position der Störzonen genau zu lokalisieren. Das Thema wird heftig diskutiert und ist sehr umstritten und wird meist in die Ecke der Scharlatanerie gestellt. Berichten nach (Literatur und mündliche Überlieferungen) gibt es sehr viele Fallbeispiele, die belegen, dass eine gezielte Änderung der Raumsituation eine enorme gesundheitsfördernde Wirkung nach sich gezogen hat.

Wasseradern

Österreich wird nicht ohne Grund als "Wasserreich" bezeichnet. Unser Land ist von sehr vielen Wasseradern durchzogen, da sich das Regenwasser und das absickernde Flusswasser in der Erde sammeln, um dann durch verschiedene Erdschichten tieferen Regionen zuzufließen.

Entstehung der Belastung

Wie entstehen die Belastungen der Wasseradern auf den menschlichen Körper?

Denken Sie an ein großes Rohr, das mit viel Quarz gefüllt ist. Angenommen man leitet durch dieses Rohr Wasser, so erzielt man die gleiche Wirkung wie bei Wasseradern.

Gleich wie beim Rohr, das mit Sand gefüllt ist, wird in der Wasserader das fließende Wasser durch das Erdreich hindurchgedrückt. Es entsteht somit eine starke Reibung, da das Wasser durch den Sand und anderes Erdreich wie Kies oder Lehm behindert wird. Diese Reibung erzeugt Wärme, Elektrizität und die für den Organismus so schädliche Erdstrahlung.

Verwerfung

Eine selten vorkommende Art von Erstrahlung ist die Verwerfung oder auch die Gesteinsverwerfung. Diese tritt fast ausschließlich in felsigen Gebieten auf und ist die Art von Störzonen, die in ihrer örtlichen Ausdehnung begrenzt sind. Belastung, die von einer Verwerfung stammt. Eine einzige Gesteinsverwerfung kann sowohl einen kleinen Teil ihres Hauses, ein Zimmer ihrer Wohnung, als auch ein gesamtes Dorf belasten. Sie wirkt sich hauptsächlich auf die Psyche aus und verursacht häufig Depressionen und aggressives Verhalten.

Die Entstehung von Verwerfungen

Erdbeben oder Erschütterungen der Erde können zu Gesteinsbrüchen führen. Verschiedene Erdschichten wie Sand-, Kohle- und Zinkschichten brechen auseinander und verschieben sich. Durch die Verschiebung der "Maßerung" und das Berühren der Schichten, die unterschiedlich elektrisches Potenzial besitzen - also unterschiedlich elektrische geladen sind, produziert die für den Menschen so schädliche Erdstrahlung.

Kosten der Messung:
150 € im Umkreis von 60 KM um Lilienfeld (Preis für Familienobjekte, sprich Wohnung oder Einfamilienhaus)

Infos unter: 02762-52481